Der gute Start - Unser Welpenprägung

Ihr Welpe verliert durch den Umzug in sein neues Heim schlagartig alles, was für ihn sehr wichtig war. Ihm werden die Wurfgeschwister, die Mutterhündin, sein menschlicher Fürsorgegarant und seine vertraute Umwelt komplett entzogen.


Der damit einhergehende Abbruch wichtiger Entwicklungsprozesse kann weitestgehend durch die Teilnahme an einer geeigneten Welpenprägungsspielgruppe aufgefangen werden.


Für die Prägung und Sozialisierung auf seine Umwelt ist das Spiel mit seinen Artgenossen und dem Sozialpartner Mensch für den Welpen von ganz entscheidender Bedeutung. Die Beachtung der hohen Lernbereitschaft, des großen Lernbedürfnisses und der verschiedenen Entwicklungsphasen eines Welpen ist für ein harmonisches Miteinander unverzichtbar.

zwei, die sich mögen - Boder Collie Finn & Parson Russel Terrier Henry
zwei, die sich mögen - Boder Collie Finn & Parson Russel Terrier Henry

Unter Beachtung von art- und altersspezifischen Besonderheiten leiten wir die TeilnehmerInnen unserer Welpenprägung in der motivations-orientierten Welpenfrüherziehung an.

Wir fördern die Verständigungsbereitschaft der Symbiose Mensch-Hund und das einfühlsame Hineinversetzen in die hundliche Bedürfnis- und Erlebniswelt.
 
In unseren Spielgruppen wird die Interaktion der Welpen und Junghunde kontrolliert und bei unerwünschtem Verhalten auch gelenkt. Dies dient der Entwicklung von angepassten Verhaltensweisen und der Schulung der Hundehalter in der Interpretation, Förderung oder auch Verhinderung einzelner Verhaltensequenzen.


Die Verhaltenseigenschaften der einzelnen Hunderassen können erheblich variieren, dies zeigt sich im allgemeinen Ausdrucks- aber auch im Spielverhalten. Hatte ein Hund in seiner Jugend ausreichend Gelegenheit, spielerisch eine große Bandbreite von Verhaltensweisen zu verstehen, so wird es bei Begegnungen mit Artgenossen kaum zu kommunikativen Missverständnissen kommen.

 Was machen die denn da?  Labrador Retriever Rico wartet auf seinen Einsatz
Was machen die denn da? Labrador Retriever Rico wartet auf seinen Einsatz

Die Gewöhnung an optische und akustische Reize unter Einbezug von Motivations- und Geschicklichkeitsspielen sowie der Kontakt zu sozial hochverträglichen erwachsenen Hunden sind weitere Bestandteile unseres Schulungsprogramms in der Welpenprägungsspielgruppe.
 
Damit die Welpenprägungsspielgruppe ihrer entwicklungsfördernden Funktion auch gerecht werden kann, empfiehlt die moderne Verhaltensbiologie bei den Welpen auf Ähnlichkeit ihrer körperlichen Verfassung und ihres Reifegrades zu achten.

Bewährt hat sich ein Zusammenführen von Welpen zwischen der achten und sechzehnten Lebenswoche. Jüngere „Früh-“ und ältere „Spätentwickler“ können im Sinne der Toleranzbreite meist problemlos integriert werden.

Vorbereitung...

Wenn Sie die Gelegenheit haben, eine oder mehrere Welpenschulen vor dem Einzug Ihres Welpen zu besuchen, nutzen Sie diese! So können Sie schon vor der ersten Teilnahme die für Sie passende Schule auswählen, das schützt vor bösen Überraschungen.

Damit Ihr Welpe spielend seine neue Welt positiv erobern kann, ist es notwendig, dass er bereits einige Tage vor dem ersten Besuch der auserwählten Welpenprägungsspielgruppe in seinem neuen Zuhause zubringen konnte. Ein geregelter Tagesablauf mit vielen Ruhephasen und der liebevolle Umgang mit vielen kleinen Spieleinheiten sollten in der ersten Woche auf dem Plan ganz oben stehen.

Lagotto Romagnolo Alcino
Lagotto Romagnolo Alcino

Unsere Welpenprägung findet auf einem abgeschlossenen Gelände statt, beginnt in Hilden jeden Samstag um 13.00 Uhr und dauert etwa 45 Minuten. Alle fünf bis sechs Wochen startet eine neue Gruppe. Der Einstieg ist – sofern ein freier Platz vorhanden - jederzeit möglich.

Mit Ihrem ersten Besuch können Sie einmal ganz unverbindlich und kostenfrei in unsere Welpenprägung "hineinschnuppern". Ab der zweiten Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung notwendig. Das passende Anmeldeformular erhalten Sie beim ersten Besuch zusammen mit unserer Info-Broschüre.

Wichtig: Bringen Sie beim ersten Besuch unbedingt den Impfausweis Ihres Welpen mit!
Ohne diesen Nachweis ist eine Teilnahme leider nicht möglich!!

Die Gebühren belaufen sich monatlich auf Euro 9.00* pro Teilnahme. Gebucht wird immer ein voller Monat. 

Voraussetzungen

An unserer Welpenprägungsspielgruppe dürfen nur offensichtlich gesunde Welpen teilnehmen, deren Erstimmunisierung (Schutzimpfung mind. gegen Staupe und Parvovirose) bereits einige Tage zurückliegt und beim ersten Besuch durch einen Impfausweis nachgewiesen werden muss.

Wurde der Welpe nicht regelmäßig entwurmt, zeigt er Anzeichen einer Erkrankung, insbesondere der Atemwege oder des Verdauungstraktes oder ist er am Veranstaltungstag geimpft worden, ist eine Teilnahme nicht möglich.

Der Welpe sollte spätestens zwei Stunden vor Beginn zurückhaltend gefüttert werden. Vor und nach der Teilnahme sind größere Ruhephasen zwingend erforderlich!!

Utensilien, die Sie praktischerweise mitbringen sollten:

• Brustgeschirr oder Halsband (nicht aus Metall)
• eine leichte etwa zwei Meter lange Leine (bitte keine Automatikrollleine)
• Belohnung: Ein interessantes Spielzeug und viele besonders leckere Guties
• ein Handtuch - falls es regnen sollte oder Ihr Welpe bei schönem Wetter im Welpenpool planscht

Und "last, but not least" erwarten wir von unseren Teilnehmern die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit. Die Welpen sollen nicht nur mit ihresgleichen spielen, sondern mit ihren Menschen gemeinsam spielerische Übungen meistern.

* Die genannten Preise verstehen sich inclusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer